Unsere Referenzen

Hintertupfingen, Kannstehaben, Dakriegstewas und die derzeit größte Digitale Modellbahnanlage Italiens - Südtirol in Miniatur...

Modellbahn ist unsere Leidenschaft. Im Jahr 2004 wurde der Grundstein einer eigenen Schauanlage gelegt. Das Projekt "Hintertupfigen" wurde innerhalb von 3 Jahren realisiert. Der Bau der Modellbahnanlage startete 2005 und wurde abgeschlossen Ende 2008. Stolze 30m² groß kann sich die Modellbahnanlage "Hintertupfingen" sehen lassen. Seit 2009 steht die Anlage im Modelleisenbahn-Museum in Südtirol.


Hintertupfingen

Zahlen und Fakten:


• über 400 Meter Gleise und mehr als 60 Weichen wurden verbaut (Gleissystem: RocoLine ohne Bettung)
• über 40 Zugganituren finden platz auf der Anlage, dank Schattenbahnhof auf 4 Ebenen
• Steuerung der Anlage mittels Selectrix-System und dem PC-Programm ST-TRAIN
• ca. 500 Figuren und 40 Fahrzeuge beleben zusätzlich die Phantasielandschaft
• insgesamt wurden ca 5.000 Arbeitsstunden investiert

Südtirol in Miniatur

Unser größtes Projekt realisierten wir im Jahr 2008 - 2009. In nicht einmal 12 Monaten Bauszeit haben wir die größte digitale Modellbahnanlage Italiens erschaffen. Auf über 130m² können Sie sich Südtirol im Maßstab 1:87 ansehen.

Zahlen und Fakten:

• über 400 Meter Gleise und mehr als 60 Weichen wurden verbaut (Gleissystem: RocoLine ohne Bettung)
• über 50 Zugganituren finden platz auf der Anlage, dank Schattenbahnhof auf 4 Ebenen
• Steuerung der Anlage mittels Selectrix-System und dem PC-Programm ST-TRAIN
• ca. 7.000 Figuren und 80 Fahrzeuge beleben zusätzlich die Panoramainszenierung Südtirols
• insgesamt wurden über 20.000 Arbeitsstunden investiert